Sprich Dich aus

Das in NRW einzigartige Projekt ist in den Jahren 2011–2013 konzipiert und initiiert worden durch den Paderborner Lektora Verlag und wird in Kooperation mit dem Westfälischen Literaturbüro in Unna e.V. seit 2014 organisiert und durchgeführt. Langfristiges Ziel ist eine landesweite Ausweitung des Konzeptes auf möglichst viele Schulen in ganz Nordrhein-Westfalen.

 

„Sprich dich aus“ ist ein nachhaltiges Schulprojekt an Gymnasien, Gesamt-/Verbundschulen, Haupt- und Realschulen sowie Berufskollegs, eine über den Deutschunterricht hinausgehende individuelle Literaturpraxisförderung in Form eines Wettbewerbs. Innerhalb dieses Wettbewerbs, der an den beteiligten Schulen stattfindet, werden selbst erdachte und verfasste literarische Texte vorgetragen. Es bezieht Schülerinnen und Schüler aus allen Jahrgangsstufen an der jeweiligen Schule mit ein.

 

"Sprich dich aus!" umfasst Lehrer- und Schülerpräsentationen in Verbindung mit einem oder mehreren Workshoptagen sowie eine Abschluss-Poetry-Slam-Show. Das Programm wird individuell auf  die jeweilige Schule zugeschnitten. In Gütersloh ist der örtliche Dozent für dieses Programm Niko Sioulis, der auch die Poetry Slams in Gütersloh veranstaltet.

 

 

Teilnehmende Schulen in Gütersloh sind:

Städtisches Gymnasium Gütersloh

Evang. Stiftisches Gymnasium Gütersloh

 

 

Weitere Informationen finden Sie hier!