Musikalische Mittagspause

In Gütersloh soll in diesem Jahr mit der musikalischen Mittagspause ein neues Format etabliert werden. Im letzten Jahr fand die Reihe aufgrund der Pandemiebeschränkungen und der erfolgreichen Gütersloher Bewerbung für den Kultursommer nicht statt, aber viele Bewerbungen konnten für die „Kulturhäppchen“ und das „Kulturpicknick“ berücksichtigt werden.


Bis zu den Sommerferien sind insgesamt fünf halbstündige Auftritte auf dem Theodor-Heuss-Platz geplant. Eine Fortsetzung der Reihe nach den Sommerferien an einem anderen Ort ist bei ausreichenden Bewerbungen vorgesehen. Für diese Auftritte können sich interessierte Bands und Musiker*innen ab sofort bis zum 30. März beim Fachbereich Kultur bewerben.

 

Der Fachbereich Kultur möchte mit diesem Format insbesondere jüngeren Künstlern die Möglichkeit geben sich zu präsentieren. Die Veranstaltung wird von einem Mitarbeiter des Fachbereichs Kultur begleitet und es werden selbstverständlich eventuelle pandemiebedingten Einschränkungen beachtet. Die Künstler*innen vor erhalten vor allem die Möglichkeit mit dem Publikum ins Gespräch zu kommen und Werbung für weitere Auftritte zu machen und ggf. CD`s zu verkaufen. Neben der aktiven Unterstützung der Künstler*innen möchte der FB Kultur wieder kulturelle Veranstaltungen ermöglichen und die Attraktivität des Theodor-Heuss-Platzes erhöhen.

Bewerbungsformular

für die musikalische mittagspause

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.