langenachtderkunst

Bis vor kurzem währte bei allen Beteiligten die Hoffnung, die Langenachtderkunst in Gütersloh könnte in diesem Jahr doch noch stattfinden. Vom gewohnten Termin Mitte Mai war sie wegen der Corona-Pandemie bereits auf den 12. September verschoben worden. Doch auch die für September geplante Veranstaltung muss auf Grund der aktuellen Situation leider abgesagt werden.

 

Das Bedauern im städtischen Fachbereich Kultur, bei der Bürgerstiftung und bei den Künstlerinnen und Künstlern, Galerien, Museen und anderen Kultureinrichtungen, die zum Teil seit etlichen Jahren bei der Langennachtderkunst mit von der Partie sind, ist groß. „Es ist sehr schade, dass diese Traditionsveranstaltung in diesem Jahr wegen der außergewöhnlichen Umstände nicht durchgeführt werden kann“, so Lena Jeckel, Leiterin des Fachbereichs Kultur. „Jetzt setzen wir auf eine tolle Langenachtderkunst im nächsten Frühjahr.“

 

Die Langenachtderkunst 2021 findet am 15. Mai 2021 statt.