Bildende Kunst · 24. Juni 2021
Ausstellung in der Galerie Haus Samson
Es ist selten, dass KünstlerInnen in ihren Werken ihre Seele so offenlegen, wie Zainab Yaqubi. Umso wertvoller ist es für uns, dass sich Zainab Yaqubi uns mitteilt, uns teilhaben lässt an ihrem Schmerz. Die Werke berühren mit einer gewaltigen Bildsprache und doch zugleich mit einer Zartheit von dem Erlebten der Künstlerin. Die junge Frau stammt aus Afghanistan und lebt nach ihrer Flucht 2016 mit Mann und Sohn in Rietberg. Als Kind entkam sie dem Bürgerkrieg in Afghanistan und fand eine...
Musik · 08. März 2021
Gauggenmusik in OWL
Ich bin gebürtig aus OWL, beruflich im Stuttgarter Raum ansässig. Hier bin ich über die schwäbisch alemannische Fasnet zur Gauggenmusik gekommen und war sofort infiziert von diesem Musikstil, der in OWL, wenn überhaupt, nur wenigen Leuten bekannt ist. Es ist schon ein brachiales Musikerlebnis, wenn bis zu 40 Musiker und Musikerinnen auf der Bühne stehen und mit einer Mischung aus Brass und Big Band Sound die Halle oder Arena beben lassen. YouTube Videos findet man dazu reichlich. Die...
Bildende Kunst · 03. Februar 2021
„Kunst im Fenster“ vom 03. Februar bis 21. März Gruppe 13 e.V. Galerie im Haus Samson An Der Dicken Linde 3 33442 Herzebrock-Clarholz
Kulturelle Bildung · 13. Januar 2021
Kinder-Kunst-Ausstellung - 10.-31.01. - Galerie im Haus Samson in Herzebrock-Clarholz
Mit Unterstützung des Kunstverein Gruppe 13 e.V. zeigen Schüler der Musikschule Kreis Gütersloh in den Räumlichkeiten der Galerie Haus Samson, unter Anleitung der Künstlerin Barbara Davis Ihre Bilder unter dem Thema "Unser Immunsystem stark machen" vom 10. bis 31. Januar 2021
Bildende Kunst · 10. September 2020
Im September 2020 stelle ich den Autor, Grafiker, Liedermacher und Kinderbuchillustrator Erhard Dietl auf meiner Homepage vor. Die Olchis sind 30 Jahre alt geworden – Herzlichen Glückwunsch an Erhard Dietl, dem Vater der Olchis. Kennt jemand die Olchis nicht? Die grünen fröhlichen Wesen von der Müllkippe in Schmuddelfing? Die sich nicht waschen müssen, pupsen und Schuhsohlen essen? Es gibt wohl kaum ein Kind, welches das nicht lustig findet. Es ist bereits etwas her, dass ich Herrn Dietl...
Musik · 21. Juli 2020
Das GTown Rock Orchestra vor voll besetzter Freilichbühne im Mohnspark - das ist dieses Jahr leider nicht möglich. Aber ihr Sommerkonzert auf der Terrasse der Weberei ist ja fast schon Tradition. Dieses Orchester der Extraklasse aus Güterslohs Gefilden darf nicht ungehört und ungesehen über das Jahr kommen. Sie haben ihr Programm und ihre Arrangements erneuert und brennen darauf, sie uns zu präsentieren. Uns erwarten Rock, Pop, Funk, Reggae und Soul - die besten Songs von heute bis hin zu...
Bildende Kunst · 13. Juli 2020
unsere beeindruckenden seelenkräfte ja ... aber ein kleinwenig helfen müssen wir ihnen schon musik # poetische worte # kluge gedankengänge # bewegung # tanz # spiel # vor allem das spiel # der spielerische gedanke # bilden den humus für unsere seelenkräfte # auf dem unsere psychische gesundheit beruht schon ein leises vor sich hinsummen öffnet tausende fenster zum licht https://www.guetersloher-tagebuch.de/
Musik · 10. Juli 2020
Grassy Fields präsentiert Lieder und Melodien von der grünen Insel Irland – das Land am westlichen Rande Europas steht für gemütliche Pubs, sattes Weideland, bizarre Bergformationen, schroffe Steilküsten, aber auch für Armut. Irland hat in der Vergangenheit schwere Zeiten durchgemacht, und nicht alle Einwohner fanden Brot und Arbeit. So sind Auswanderung, Verlust von geliebten Menschen und unerfüllte Liebe große Themen, auch in den Balladen. Trotz alledem haben sich die Iren ihre...
Erinnerungskultur · 07. Juli 2020
Im ersten Blogbeitrag berichte ich über eine mysteriöses und interessantes Fundstück aus dem Depot: Es handelt sich um ein Götzenidol aus Holz, das von den Batak am Tobesee auf Sumatra angefertigt wurde. Vor einigen Jahren lieh der Historiker Eckhard Möller diese Figur zusammen mit einigen Speeren, einem Schwert und einem Schildkrötenpanzer dem Stadtmuseum. Die Gegenstände die uns Eckhard Möller überbracht hatte stammen, nach der Familienüberlieferung entweder von seinem Großvater,...
Erinnerungskultur · 07. Juli 2020
Seit September 2019 leistet Timo Güthenke ein Freiwilliges Soziales Jahr zum Thema Erinnerungskultur. Dieser Einsatz teilt sich in drei Aufgabenbereiche, die alle mit dem Thema Stadtgeschichte und Erinnerungskultur zusammenhängen. Im Fachbereich Kultur organisierte er Veranstaltungen wie die Geschichtswerkstatt und Erzählcafés-Im Stadtarchiv sichtet und ordnet er Bestände aus der Fotosammlung und wirkte am dortigen Ausstellungsprogramm mit. Auch im Stadtmuseum war er an der Gestaltung und...

Mehr anzeigen