Podcast/ Filmbeitrag  Lesen gegen das Vergessen

 

Ab 9. Mai 2020 abrufbar

 

„Lesen gegen das Vergessen“ fand im letzten Jahr am Samstag, 11. Mai erstmalig in der Martin-Luther-Kirche zur Erinnerung an den Tag der Bücherverbrennung am 10. Mai 1933 statt. In diesem Jahr hätte die Veranstaltung am 9. Mai 2020 in der Martin-Luther-Kirche stattgefunden. Aufgrund der derzeitigen Situation wurde entschieden,  dass die Veranstaltung als Podcast durchgeführt wird. So können ab dem 9.05.2020  die verschiedenen Beiträge auf der Internetseite der Stadt Gütersloh (www.guetersloh.de), bei Facebook und hier auf dem Kulturportal (www.kulturportal-guetersloh.de) abgerufen werden.

Nachdem im letzten Jahr Ratsvertreter ausgewählte Texte gelesen haben, werden es in diesem Jahr unterschiedliche Menschen der Stadtgesellschaft sein, die vornehmlich Texte aus dem Bereich Jugendliteratur lesen.

 

Hier geht es zum Podcast:

https://www.guetersloh.de/de/themen/lesen-gegen-das-vergessen.php